Zur Startseite

Neues Heim für den Storch auf dem Haus Walz

Das Liegenschaftsamt (Facility) Riedlingen hat am 30.04.2021 den Bau eines neuen Storchennest auf dem Haus Walz mit dem Ziel unterbrochen, dass dort eine Plattform für den dann ungefährlichen Bau des Storchennestes installiert werden kann.

Nachdem die Störche offensichtlich – wie schon letztes Jahr – die Liebe zu unserem Haus Walz entdeckt haben, soll dort eine zukunftsfähige Grundlage für die geschützten Tiere geschaffen werden.
Hintergrund: Leider hatte der Storch trotz Abdeckung begonnen ein Nest wieder direkt auf das Abgasrohr der Heizung zu bauen. Das RP Tübingen und die UNB LRA BC hatten den Rückbau genehmigt.

P.S. das Nestbauen ging gestern Abend schon weiter ... jetzt mit Baugenehmigung.