Zur Startseite

Hauptamtsleiter Christian Simon wechselt ab Februar zum Landkreis Tuttlingen

Christian Simon hat drei Jahre lang das Hauptamt in Riedlingen geleitet.

Foto: Waltraud Wolf

Neben der Personalverwaltung von 230 städtischen Mitarbeitern gehörte auch der Bereich Schulen und Kindergärten zu seinen Kernaufgaben. Projekte wie die Einführung eines Gesundheitsmanagements für die Mitarbeiter und des Ratsinformationssystems, die Umstrukturierung der Kindergärten sowie die Umorganisation des Facilitymanagements hat er federführend vorangetrieben. Mit seinem Team hat Christian Simon auch den Bürgerentscheid zum Stadthallenareal organisiert. Bereits zu Weihnachten wird Christian Simon sein Büro im Rathaus ausräumen.

„Ich danke Herrn Simon, stellvertretend für alle Mitarbeiter/innen und dem Gemeinderat, für seine Leistungen zum Wohle der Stadt. Für seinen weiteren Lebensweg wünsche ich Ihm privat alles Gute. Für seine neue berufliche Herausforderung weiterhin solch großartiges Engagement sowie die Fähigkeit, mutige und überlegte Entscheidungen im Sinne der anstehenden Projekte zu treffen.“

Der 38-Jährige Diplom-Verwaltungswirt stellt sich ab Februar einer neuen beruflichen Herausforderung als Leitung des Amtes für Energie, Abfallwirtschaft und Straßen im Landratsamt Tuttlingen. Sein zukünftiges Amt umfasst rund 70 Mitarbeiter/innen.

Stellenausschreibung „Leiter/in des Hauptamtes (m/w/d)
Hier geht es direkt zur Stellenausschreibung. Sie haben Interesse? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bei Fragen können Sie sich jederzeit direkt an Bürgermeister Marcus Schafft (Tel. 07371/183-11, E-Mail mschafft@riedlingen.de) wenden.