Zur Startseite

"Besondere Orte Riedlingen – das Fotoprojekt“

Ausstellung im Foyer des Rathauses in Riedlingen

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit (OJA) lädt am 8.12.17 bis zum 11.01.18 zur Fotoausstellung „Besondere Orte Riedlingens – das Fotoprojekt“ im Foyer des Rathauses in Riedlingen (Marktplatz 1, 88499 Riedlingen) ein.

Für das Projekt bekam die Offene Kinder- und Jugendarbeit ein sogenanntes MediaMobil (Laptop, Spiegelreflexkamera, Beamer,…) von der Jugendstiftung Baden-Württemberg, Kinder Medien Land Baden-Württemberg und der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg zur Verfügung gestellt. Mit diesen Utensilien waren die Zehn- bis Zwölfjährigen des „Kidstreffs“ mehrere Tage in ganz Riedlingen auf der Straße unterwegs und machten dabei mehr als 800 Fotos. Aus diesen Fotos wurden die sieben Besten zusammen mit den Kinder herausgesucht und auf Leinwände gedruckt. Die Bilder bilden die Orte Riedlingens ab, die vom „Kidstreff“ als besonders schön betrachtet werden.

An dieser Stelle möchten wir nochmals unseren größten Dank an die Sponsoren des MediaMobils Kindermedienland BW, LFK BW und Jugendstiftung BW ausrichten.

Die sieben besten Fotos werden nun im Rathaus ausgestellt und werden dann in einer Art Auktion an den Höchstbietenden veräußert. Hierzu wird eine Liste bereitliegen, auf der sich Interessenten mit einem vorzuschlagenen Preis eintragen können. Der Meistbietende erhält im Anschluss an die Ausstellung den Zuschlag. Der Erlös aus der Aktion wird für Neuanschaffungen und Aktivitäten im Jugendraum verwendet.
Der „Kidstreff“ ist ein Angebot der Offenen Kinder- und Jugendhilfe, damit auch der Bedarf bei den Jüngeren abgedeckt werden kann. Das Angebot richtet sich an Schüler der Klassen fünf bis sieben. Dadurch können Kinder bereits frühzeitig in den Jugendraum integriert werden.

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit begleitet und fördert Kinder und Jugendliche auf dem Weg zur Selbstständigkeit. Sie grenzt sich von verbandlichen oder schulischen Formen von Jugendarbeit dadurch ab, dass die unterschiedlichen Angebote ohne Mitgliedschaft oder andere Vorbedingungen von Kindern und Jugendlichen genutzt werden können. Die Offene Kinder- und Jugendarbeit ist Teil der Kinder- und Jugendhilfe und handelt im Auftrag der Jugendlichen. Ihre Aufgaben sind die Betreuung des Jugendraums sowie die Netzwerkarbeit, Kooperation mit verschiedenen Partnern sowie die aufsuchende Arbeit in Riedlingen.